„Die herrlichen Tage im Herbst ist der Gipfelpunkt des Schaffens. Neben Malen, Arbeiten, Besuchen, Diskussionen überlege ich mir manchmal, was ich in diesem Jahr gemacht habe? Gleich ob gut gemacht oder schlecht, viel geschaffen oder wenig, ich verfüge über meine Zeit und wandere in meinem Kreis.“

Xiaobai Su